Hauseigentum

1. Infoblätter

Die Infoblätter von Haus & Grund informieren kurz und knapp über verschiedene Themen, die für Sie als Hauseigentümer wichtig und interessant sind. Sie werden laufend inhaltlich aktualisiert. Hier eine kleine Auswahl der Flugblätter zum Thema Allgemeines rund um die eigene Immobilie.

Beauftragung eines Handwerkers (PDF, 61 KB)
Die wohnwirtschaftlichen Förderprogramme der KfW (PDF, 66 KB)
Der Energieausweis (PDF, 61 KB)
Laubfall und sonstige Baumimmissionen (PDF, 61 KB)

Die folgenden Infoblätter erhalten Sie als Mitglied bei einem örtlichen Haus & Grund Verein des Landesverbandes Haus & Grund Rheinland.

  • Räum- und Streupflichten
  • Tipps für Bauherren
  • Schimmel- und Feuchtigkeitsschäden vermeiden
  • Der Energieausweis
  • Grundsätze der kommunalen Gebührenerhebung
  • Grundsätze der kommunalen Beitragserhebung
  • Freibeträge bei der Erbschaft- und Schenkungsteuer
  • Grundzüge der Grundsteuer
  • Steuerbonus für Haushaltshilfen und Handwerkerleistungen
  • Tipps gegen Einbrecher

2. Vertragsmuster für Handwerkerverträge

Wollen Sie einen Handwerker mit Arbeiten an Ihrem Haus oder Ihrer Wohnung beauftragen?
 
Haus & Grund Rheinland empfiehlt Ihnen, einen rechtssicheren Vertrag zu schließen. Ein Vertragsmuster für Handwerkerverträge stellen Ihnen die Eigentümerschutz-Gemeinschaft Haus & Grund und der Zentralverband Deutsches Baugewerbe (ZDB) kostenlos zur Verfügung. Bitte beachten Sie bei der Verwendung des Vertrages die ausführliche Anleitung, die Sie am Ende finden!
 
Sollten Sie Fragen zum Handwerkervertrag haben oder einen Sachverständigen benötigen, können Sie sich jederzeit an Ihren örtlichen Haus & Grund Verein des Landesverbandes Haus & Grund Rheinland  wenden.

Einzelgewerk-Handwerkervertrag (PDF, 1 MB)

Meldungen zum Thema Hauseigentümer

22.06.2018

Sie sind eine gefürchtete finanzielle Sonderbelastung für Hauseigentümer: Die Straßenausbaubeiträge der Kommunen. Die Sanierung der Straße macht leicht die Haushaltskasse zum Sanierungsfall. Ein Eigentümer aus Hessen ist jetzt gegen die Beiträge bis vor das Bundesverwaltungsgericht gezogen. Das Urteil fiel allerdings ganz im Sinne der Kommunen aus. mehr…


21.06.2018

Wenn ein Hauseigentümer sein Grundstück an die öffentliche Kanalisation anschließen möchte, muss er reichlich Geld in die Hand nehmen. Umso teurer wird es, wenn erst ein Kanal in seinen Straßenabschnitt gebaut werden muss. Lassen sich die Lohnkosten der Handwerker dann wenigstens als Handwerkerleistung von der Steuer absetzen? Dazu hat jetzt der Bundesfinanzhof (BFH) geurteilt. mehr…


18.06.2018

Ein Feuer kann einen Immobilieneigentümer schwer schädigen. Umso schlimmer, wenn sich dann auch noch herausstellt: Die Feuerwehr hat den Schaden noch vergrößert, das Grundstück muss teuer saniert werden. Kann der Grundeigentümer in so einem Fall Schadenersatz von der Feuerwehr einfordern? Oder haftet die Feuerwehr bei der Gefahrenabwehr gar nicht voll? Dazu hat jetzt der BGH geurteilt. mehr…


15.06.2018

Die privaten Eigentümer von Baudenkmälern leisten einen wichtigen Beitrag zum Erhalt des kulturellen Erbes in NRW. Das verlangt ihnen nicht nur ein hohes Engagement ab. Eine denkmalgeschützte Immobilie zu pflegen und zu erhalten kostet erhebliches Geld. Nachdem die rot-grüne Regierung die Förderung der Betroffenen eingeschränkt hatte, dreht Schwarz-Gelb nun das Rad zurück. Die Förderung wird... mehr…


14.06.2018

Deutschland hat seine Klimaziele deutlich verfehlt. Die geplante CO2-Redkution um 40 Prozent gegenüber dem Jahr 1990 ist bis 2020 nicht zu schaffen – maximal 32 Prozent werden es sein. Das zeigt: Die hohen Einsparvorgaben im Gebäudesektor können das Klima eben nicht im Alleingang retten. Der Eigentümerverband Haus & Grund fordert deswegen einen baldigen Kohleausstieg. mehr…