Wohnungseigentum

1. Infoblätter

Die Infoblätter von Haus & Grund informieren kurz und knapp über verschiedene Themen, die für Sie als Wohnungseigentümer wichtig und interessant sind. Sie werden laufend inhaltlich aktualisiert. Hier eine kleine Auswahl der Infoblätter rund um die eigene Immobilie.

Änderung durch die Reform des Wohnungseigentumsrecht 2007 (PDF, 57 KB)
Eigentumswohnung (PDF, 61 KB)
Der Energieausweis (PDF, 61 KB)
Die wohnungswirtschaftlichen Förderprogramme der KfW (PDF, 66 KB)

Die folgenden Flugblätter erhalten Sie als Mitglied bei einem örtlichen Haus & Grund Verein des Landesverbandes Haus & Grund Rheinland.

  • Räum- und Streupflichten
  • Tipps für Bauherren
  • Lärmstörungen
  • Schimmel- und Feuchtigkeitsschäden vermeiden
  • Steuerrecht und kommunale Abgaben
  • Grundsätze der kommunalen Gebührenerhebung
  • Grundsätze der kommunalen Beitragserhebung
  • Freibeträge bei der Erbschaft- und Schenkungsteuer
  • Grundzüge der Grundsteuer
  • Steuerbonus für Haushaltshilfen und Handwerkerleistungen

2. Vertragsmuster für Handwerkerverträge

Wollen Sie einen Handwerker mit Arbeiten in Ihrer Wohnung beauftragen?
 
Haus & Grund Rheinland empfiehlt Ihnen, einen rechtssicheren Vertrag zu schließen. Ein Vertragsmuster für Handwerkerverträge stellen Ihnen die Eigentümerschutz-Gemeinschaft Haus & Grund und der Zentralverband Deutsches Baugewerbe (ZDB) kostenlos zur Verfügung. Bitte beachten Sie bei der Verwendung des Vertrages die ausführliche Anleitung, die Sie am Ende finden!
 
Sollten Sie Fragen zum Handwerkervertrag haben oder einen Sachverständigen benötigen, können Sie sich jederzeit als Mitglied an Ihren örtlichen Haus & Grund Verein des Landesverbandes Haus & Grund Rheinland wenden.

Einzelgewerk-Handwerkervertrag (PDF, 1 MB)

Meldungen zum Thema Wohnungseigentümer

05.12.2016

Seit neun Jahren sinkt die Zahl leerstehender Wohnungen in Deutschland – so auch im letzten Jahr. Doch vom geringeren Leerstand profitieren nur die Ballungsräume – auf dem Land steigt die Zahl der leerstehenden Objekte. Das Ergebnis einer aktuellen Studie zeigt gerade im Rheinland, wie groß die Unterschiede ausfallen. Wer hier im ländlichen Bereich vermieten will, muss sich zunehmend Sorgen... mehr…


02.12.2016

Die Förderung von Wohneigentum ist wieder ein Thema in der Bundespolitik geworden. Bundesbauministerin Barbara Hendricks will Familien mit kleineren bis mittleren Einkommen einen Zuschuss zum Eigenkapital zahlen. CDU und CSU werben derweil für die Einführung eines Baukindergeldes. Haus & Grund Deutschland begrüßt die Initiativen für mehr Wohneigentum, auch wenn es mit Fördermitteln allein nicht... mehr…


29.11.2016

Die Bundesregierung hat Einbrechern nun doch den Kampf angesagt: Die Strafen sollen verschärft und die Strafverfolgung verbessert werden. Zu oft war in der Vergangenheit kritisiert worden, dass die Aufklärungsquote bei Einbrüchen sehr gering ist – und dass einmal gefasste Einbrecher zu schnell wieder auf freiem Fuß sind. Haus & Grund begrüßt die Pläne der Regierung. mehr…


28.11.2016

Sie ist einer der stärksten Wohnkostentreiber: Die Grundsteuer. In einigen rheinischen Kommunen haben die Hebesätze längst schwindelerregende Höhen erreicht. Den Einfluss der Steuer auf die Verteuerung des Wohnens hatte der Wohnkostenbericht von Haus & Grund Rheinland erst kürzlich aufgezeigt. Jetzt wird deutlich: In vielen Orten im Rheinland wird es künftig wohl noch teurer. mehr…


25.11.2016

Wer eine Immobilie hat, der weiß: Rund um Haus oder Wohnung gibt es immer irgendwas zu tun. Schließlich will das Eigentum auch gut in Schuss gehalten werden. Das bringt Eigentümern regelmäßig Rechnungen von Handwerkern ein – zum Glück lassen sich die zu einem gewissen Maß von der Steuer absetzen. Die Möglichkeiten dazu weitet das Bundesfinanzministerium jetzt sogar aus. mehr…